Beschreibung

Baygard Teppichschutz zur Imprägnierung nach jeder Teppichbodenreinigung. Wirkt schmutzabweisend, faserstabilisierend und verhindert die Vergrauung des Teppichbodens. Auch für Wolle geeignet.

Geeignet für:
  • Teppich aus Wolle
  • synthetischer Teppich, Polster, Textilien
Generelle Anwendung:

Der zu behandelnden Teppich sollte sauber und möglichst gereinigt und noch feucht sein, sodass der Teppichschutz optimal durchdringen kann. Der ideale Zeitpunkt liegt demnach direkt nach einer Sprühextraktionsreinigung. Den Dr. Schutz Baygard Teppichschutz kreuzweise auf den Teppichboden aufsprühen. Bei der Verwendung mit einem Drucksprüher den Teppichschutz in einem Verhältnis von 1:3 mit Wasser verdünnen. Anschließend optional mit einer Walzenbürstenmaschine oder einem weichen Schrubber einarbeiten. Der Teppichboden ist nach Trocknung wieder begehbar.

Während und nach der Anwendung des Dr. Schutz Baygard Teppichschutzes muss für ausreichend Lüftung gesorgt werden. Den Sprühnebel nicht einatmen und den Teppichschutz keinem Reinigungsmittel beimischen.

Wichtige Dokumente:

Sicherheitsdatenblatt Dr. Schutz Baygard Teppichschutz

Produkt-Information Dr. Schutz Baygard Teppichschutz