Beschreibung

Matte Polymerdispersion für die Einpflege neu verlegter oder grundgereinigter Bodenbeläge und zur Auffrischung PU-vergüteter Böden. Metallfrei. Schützt den Boden durch einen elastischen, rutschhemmenden, matten Pflegefilm. Die Schmutzhaftung wird verringert und die Unterhaltsreinigung erleichtert.

Geeignet für:
  • Belagsart: PVC Designböden, Linoleum
  • Für Haushalt und Objekt.
  • Erfüllt die Anforderungen nach DIN 18032 (Gleitverhalten) für Sportböden.
Reichweite:
  • 5 Liter reichen für bis zu 100 m²
  • 0,75 Liter reichen für bis zu 15 m²
  • Für Einpflege und Auffrischung: 25-35 g/m²
  • Für Unterhaltsreinigung: 0,2 l/100 m²
Verarbeitung:
  • Manuell
Generelle Anwendung:

Vor dem Auftrag der unverdünnten Vollpflege sind Fußbodenheizungen abzustellen. Es sollten starke Sonneneinstrahlung und Zugluft vermieden werden.

Bei porösen älteren Linoleumbelägen, die unter Auslaugung aufgrund des Einsatzes alkalischer Reinigungsmittel leiden, kann es im Einzelfall zur Abpuderung der Beschichtung kommen.

Anwendung Einpflege neu verlegter Böden und Auffrischung PU-vergüteter Beläge:

Die Vollpflege matt vor Gebrauch gut aufschütteln. Zur Einpflege wird die Vollpflege unverdünnt mit einem geeigneten Wischer wie dem T-Wischer auf die bauschluss- bzw. grundgereinigte Oberfläche gleichmäßig und dünn aufgetragen. Ist dieser erste Film trittfest, wird in Querrichtung zu ihm ein zweiter Film aufgetragen – bei stark beanspruchten Oberflächen kann es erforderlich sein, einen dritten Film (dann wieder in Längsrichtung) aufzubringen. Die Befilmung sollte vor Benutzung des Bodens mindestens 12 Stunden trocknen können.

Für die Auffrischung PU-vergüteter Beläge sollte die jeweilige Fläche vor dem Auftrag der Vollpflege mit Grundreiniger R oder PU Reiniger gründlich gereinigt werden. Dabei empfiehlt sich die Verwendung eines weißen Pads.

Den Fußbodenreiniger R 1000 im Verhältnis 1:10 mit Wasser vermischen (entspricht 1 Liter Reiniger auf 10 Liter Wasser) und den bauschluss- bzw. grundgereinigten Boden mit dieser Lösung wischen. Den so entstehenden Pflegefilm abtrocknen lassen und anschließend maschinell oder manuell mit weißen Pads auspolieren.

Anwendung Unterhaltsreinigung:

Die Vollpflege im Verhältnis von 1:100 bis 1:200 mit Wasser verdünnen (entspricht 50 bzw. 100 ml Vollpflege auf 10 l Wasser) und den Boden mit dieser Lösung im Nasswischverfahren reinigen. Dieses Vorgehen reicht zur Beseitigung leichter Verschmutzungen; bei stärkeren Verschmutzungen sollte der Grundreiniger R für ein optimales Reinigungsergebnis verwendet werden.

Wichtige Dokumente:

Sicherheitsdatenblatt Dr. Schutz Vollpflege matt

Produkt-Information Dr. Schutz Vollpflege matt