Beschreibung

E 21 M Schnellzementestrich-Fertigmörtel für sehr früh belegreife Estriche.

Gebrauchsfertiger Zementestrichtrockenmörtel auf Basis eines ternären Schnellzementbindemittels (Klasse SZ-T gemäß TKB-Merkblatt 14) zum Erstellen von sehr früh belegreifen

  • schwimmenden Estrichen auf Dämmschicht
  • Estrichen auf Trennlage
  • Verbundestrichen
  • beheizten Estrichkonstruktionen

für Schichtdicken von 20 bis 80 mm im Innen- und Außenbereich. Auch einsetzbar im Dauernassbereich, als schneller Reparaturmörtel für Industrieböden und zum Erstellen direkt nutzbarer Estriche.

Produkteigenschaften:
  • Nach 3 Stunden begehbar, nach 1 Tag belegreif für Bodenbeläge
  • Sehr hohe Wasserbindung, sehr schnelle Trocknung, sehr schneller Festigkeitsaufbau
  • Lange Verarbeitungszeit, trotz kurzer Aushärtezeit
  • Sehr hohe Festigkeitsklasse DIN EN 13813 CT C60-F7-A12
  • Begrenzte Durchbiegung (Eignungsprüfung nach 6.2 DIN 18560-2), dadurch Reduzierung der Schichtdicken auf 30 mm bei Estrichen auf Dämmschicht nach Tabelle 1 (lotrechte Nutzlast ≤ 2 kN/m²) oder Tabelle 2 (lotrechte Nutzlast, Flächenlast ≤ 3 kN/m²), bzw. auf 30 mm Rohrüberdeckung bei Heizestrichen möglich.
Ca. Verbrauch:
  • ca. 20 kg pro m² und cm Schichtdicke
Wichtige Dokumente:

Thomsit E 21 M Schnellzementestrich-Fertigmörtel Technisches Merkblatt

Thomsit E 21 M Schnellzementestrich-Fertigmörtel Sicherheitsdatenblatt